Über uns

 

Raphi

 

Raphi

Jahrgang: 1984

Beruf: Arzt

Hobbies: Reisen und Töfffahren, wer hätte es gedacht…

 

 

 

 

Dani

 

Dani

Jahrgang: 1983

Beruf: Maschinenbauingenieur

Hobbies: Töfffahren, Mountainbiken, Ferien allgemein

 

 

 

 

Wie alles begann….

 

Es war im Sommer 2004 als wir das erste mal unsere Vespas sattelten und Richtung Monaco losfuhren. Bis auf das Ziel Monaco hatten wir eigentlich  keinen Plan. Nun Monaco war bald erreicht und das Geselfieber nahm seinen Lauf.

Monaco 2004

Es folgten mehr oder weniger erfolgreiche Reisen nach Kroatien, Korsika und Sardinien.

Kroatien 2004

Korsika 2005

Bald wurde jedoch klar, dass eine 125 ccm Vespa nur ein begrenztes Einzugsgebiet hat. Die logische Konsequenz… Es musste ein grösseres Motorrad her. Bei Dani wurde eine Honda Africa Twin, bei Raphi eine Yamaha Super Tenere. Und wieder zog es uns in die Welt hinaus. Von der Wüste Marokkos  bis zu den Karpaten der Ukraine wurde alles abgefahren.

Marokko 2010

Ligurische Grenzkammstrasse 2011

Und jetzt? Getrieben von der Freiheit auf zwei Rädern geht es auf, die Welt bis an ihre Grenzen zu erkunden.