USA

One small step for man, one giant leap for mankind

Es hiess Abschiednehmen von der geliebten I-10. Kurz vor Jacksonville Florida bogen wir in die 95ger Richtung Süden ein. Die Temperaturen waren mittlerweile auf 30 Grad gestiegen, als wir in Daytona Beach unser Nachtquartier bezogen. Mit Florida hatte sich auch das Durchschnittsalter drastisch verändert. Wir sind im Schnitt wahrscheinlich die jüngsten Gesellen in diesem Rentnerparadis. … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

I-10

Als das Wetter endlich besser wurde gings zügig Richtung San Antonio. Kurz vor San Antonio warnte uns ein Motelangestellter vor Schneefällen auf unserer Route. Und tatsächlich wurde es nochmals bitterkalt, zum Glück blieb jedoch der Schnee aus. Der Rest von Texas ist schnell erzählt. Stundenlang hockten wir auf der Interstate 10 um diesen riesigen Staat … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

Eisige Grüsse aus Texas

Trotz den Verlusten in Mexico wollen wir uns von ein paar Bandidos nicht geschlagen geben. Obwohl es sich auf dem Handy leider nicht mehr so gut tippen lässt wie auf dem Laptop und auch andere Hilfsmittel fehlen, wollen wir versuchen bis zum Ende unsere Reise weiter spannende Berichte zu verfassen. Tippfehler seien verziehen. Nach einem … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

Marlboro Country

Daniel hatte seine Lehren aus dem Lumbarjack Frückstücks Debakel gezogen und bestellte sich an diesem schönen Morgen ein paar Eier mit Speck. Und zu unserer grossen Überraschung kam eine für amerikanische Verhältnisse wahrlich kleine Portion. Ein grosser Tag wartete auf uns. Nicht nur wollten wir 650 Kilometer bis nach Flagstaff fahren. Unterwegs wollten wir auch … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

Gestein

Las Vegas. Eine verrückte Stadt mit riesigen Kontrasten. Nirgends leuchtet und glitzert das Elend schöner, als in der Stadt der gescheiterten Träume. Viva Las Vegas Baby und weg waren wir. Das Tagesziel war der Ursprung dieser Millionenstadt in der Wüste. Dank dem Hooverdamm, welcher 1935 erbaut wurde, konnte Las Vegas zu dem werden, was es … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

Viva Las Vegas

Die Klimazonen in den USA kennen kein Erbarmen und geben keine Zeit zur Akklimatisierung. Von den bewaldeten und schneebedeckten Höhen des Yosemite National Parks geht’s quasi nahtlos über in eine staubtrockene Wüste. Dieser Tatsache noch nicht ganz bewusst fahren wir in Fresno los in Richtung Death Valley. Da eine Passstrasse wegen Schneefalls bereits geschlossen ist … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

The bigger the better

Manche werden sich fragen, “Wo steckt Daniel?” Daniel ist aktuell mit dem Schneiden des dritten Teils des Filmes beschäftigt. Desshalb eine kurze Wortmeldung meinerseits. Wir hatten ja circa 200 Meilen vor San Francisco in ein schmuckes Motel eingecheckt. Dort traffen wir ein Schweizer Pärchen, welches mit dem Velo die Panamerika von Norden nach Süden durchfährt.  … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

Awesome

Kurve um Kurve schraubten wir uns  höher, während die Schnee- und Eisfelder am Strassenrand stetig grösser wurden . Nach 1 Stunde Fahrt erreichten wir den Kraterrand und blickten in ein Blau, welches perfekter nicht sein könnte. Wir befanden uns auf 2000 Meter über Meer auf dem Kraterrand des ehemaligen Mount Mazama. Dieser Vulkan hatte sich … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

Oyster Coast

Bevor es los geht mit dem Post, kurz Werbung in eigener Sache. Unser Blog wurde in der Zeitschrift “MotorradABENTEUER” Ausgabe November/Dezember 2013 vorgestellt. Um die nette Rezension über www.rvsz.ch zu lesen einfach an den nächsten Kiosk gehen, die Ausgabe kaufen und auf Seite 42 aufschlagen. Alternativ kann die Zeitschrift auch online heruntergeladen werden. Und los … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

Es ist vorbei…

Mit der Warterei! Nach mehr als zwei Wochen endloser Warterei in Vancouver schien endlich alles im Kasten. Die Bikes sind vom Zoll freigegeben, der Container in ein Lagerhaus transportiert, alle Rechnung beglichen. Kurzum wir konnten endlich unsere Bikes abholen. Vorgängig haben die zwei Engländer und wir uns gegenseitig aufgezogen, welches Bike starten wird oder eben … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment