Author Archives: Dani

Eisige Grüsse aus Texas

Trotz den Verlusten in Mexico wollen wir uns von ein paar Bandidos nicht geschlagen geben. Obwohl es sich auf dem Handy leider nicht mehr so gut tippen lässt wie auf dem Laptop und auch andere Hilfsmittel fehlen, wollen wir versuchen bis zum Ende unsere Reise weiter spannende Berichte zu verfassen. Tippfehler seien verziehen. Nach einem … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

Was man in Mexiko alles verlieren kann

Von Yuma aus fahren wir los in Richtung Tecate, der mexikanischen Grenzstadt. Schon bald verraten unzählige Fahrzeuge der California Border Patrol an allen Ecken, dass die Grenze zu Mexico nicht mehr weit sein kann. Wenig später taucht in den Hügeln auch schon der an die chinesische Mauer erinnernde Grenzzaun der Amerikaner auf. Eigentlich planten wir … Continue reading »

Categories: Mexiko | Leave a comment

Viva Las Vegas

Die Klimazonen in den USA kennen kein Erbarmen und geben keine Zeit zur Akklimatisierung. Von den bewaldeten und schneebedeckten Höhen des Yosemite National Parks geht’s quasi nahtlos über in eine staubtrockene Wüste. Dieser Tatsache noch nicht ganz bewusst fahren wir in Fresno los in Richtung Death Valley. Da eine Passstrasse wegen Schneefalls bereits geschlossen ist … Continue reading »

Categories: USA | Leave a comment

Geseling around the World Movie Teil 3

Die letzten Tage waren wir äusserst fleissig und haben unsere kilometerlangen Filmrollen zu Kasachstan, Mongolei und Russland zu einem 12 minütigem dritten Teil unserer Filmreihe zusammengeschnitten. Viel Spass!  

Categories: Kasachstan, Mongolei, Russland | Leave a comment

Geseling around the World Movie Teil 2

Lange, sehr lange ist es her da haben wir den ersten Teil unserer Reise in einem Film zusammengefasst. Jetzt gibt’s aber gute News: Der zweite Teil ist nun endlich fertig geschnitten und ab sofort hier zu sehen. Viel Spass. Teil 3 ist übrigens auch schon in Arbeit.  

Categories: Azerbaijan, Georgien | Leave a comment

Das lange Warten

Nun sitzen wir schon zwei Wochen in Vancouver fest. Nicht dass ich etwas gegen Vancouver hätte, ganz im Gegenteil, aber schliesslich sind wir auf einer Motorrad Weltreise und nicht auf einem Städtetrip. Heute ist aber möglicherweise der Tag gekommen, an dem wir unsere Bikes zurückerhalten. Während ich diese Zeilen schreibe kann in jedem Moment mein … Continue reading »

Categories: Kanada | Leave a comment

Zu Besuch bei den Aussies

Mit einem Ruck kommt das Gepäckband zum Stehen. Die nagende Ungewissheit wird zur Bestimmtheit. Da hilft auch eine nochmalige Inspektion der Gepäckbandumgebung nichts mehr. Mein Rucksack ist beim Flug von Adelaide nach Sydney verlorengegangen. Beim Gedanken daran dass sich im Rucksack alle wichtigen Dokumente, Motorradschlüssel und andere unersetzliche Dinge befinden kommen mir Schweissausbrüche. Dabei kann … Continue reading »

Categories: Australien | Leave a comment

Von Trauminseln und Traumtempeln

Ein untrügliches Zeichen dass ich den Blog zu lange vernachlässigt habe ist, dass ich das Passwort zum Administrationsbereich nicht mehr weiss. Die Tage in der Zwischenzeit sind wie im Flug verstrichen und seit wir keine Sleeping Busse in Südostasien (siehe Abhandlung in meinem letzten Beitrag) mehr benützen fielen auch diese Gelegenheiten einen Artikel zu verfassen … Continue reading »

Categories: Kambodscha, Thailand | Leave a comment

Strand statt Sumpf, Hotel statt Zelt und Bus statt Töff

Tropf, tropf, tropf. In exakt gleichbleibendem, regelmässigen Abstand platscht mir ein eiskalter Tropfen ins Gesicht. Ein Blick nach oben bestätigt mir mein Verdacht. Mein Kopf befindet sich exakt unterhalb eines leckenden Lufteinlasses der Klimaanlage. Mancher Leser mag nun denken warum bewege ich mich nicht einfach an einen anderen Ort. Nein, ich bin nicht zu faul, ich … Continue reading »

Categories: Vietnam | Leave a comment

Vom Tauchen und Trekken…

Nach mehr als einer Woche in Bangkok haben wir uns, ausgenommen den Rotlichtbezirken ziemlich ausgiebig alles angeschaut was die Stadt zu bieten hat und uns voll ins Backpackerdasein eingelebt. An den rund um die Uhr Trubel in der Stadt haben wir uns ebenso gewöhnt wie an die Tucktuckfahrer welche uns jeweils für einen Zwischenstopp in … Continue reading »

Categories: Thailand | Leave a comment